Windows 10 DVD original oder gefälscht – Sicherheitsmerkmale vergleichen

Video is ready, Click Here to View ×


Hier der Link zum Artikel ►

Raubkopie oder Original? Windows 10 Datenträger und Product-Key-Aufkleber können verschieden aussehen. Das ist soweit normal. Allerdings fallen einige Abweichungen stark auf.
In diesem Video wird ein Windows 10 mit DVD, geliefert von einem offiziellen Microsoft-OEM-Distributor, verglichen mit einer OEM-Version, welche im Internet in einem Internetshop gekauft wurde. Dieses Windows 10 aus dem Internet…

38 Comments

  1. ist interessant aber habe mir auch ein komplett pc geleiste da war auch ein Datenträger dabei der nicht wie der Orginal Datenträger außsah ist aber ein Orginal
    habe auch windosvers. die nicht orginal von windows sind sondern von Markenhersteller (wzb Dell etc) und die sind bedeutend billiger als die von Microsoft verkauft werden

  2. Danke das du mal über die x verschiedenen Windows Versionen berichtest. Leider kann man online shops nicht erkennen um welche Version es sich handelt.Was mich wundert ist der Preis. für die Vollversion 250 € für oem version 20 € aber sind doch z.b. die gleichen Home versionen ? Außerdem bezahlt man doch eh nur den Key und nicht die Windows Version.

    Den Windows 10 kann man ja auch herunterladen auf Microsoft.Diese ist dann ca 5 Tage ohne key gültig und dannach keine benutzung mehr möglich.

    Zeigt mich Microsoft an, wen ich mich mit einem gefälschten Key irrtümlicher Weise im internet erworben habe ?
    oder
    Muss ich Strafanzeige erstatten, wenn ich in dem online shob eine Raubkopie erworben habe ?

    Zitat bei Amazon !!

    " Es handelt sich hier oftmals um Entwickler-Lizenzen, die nach einigen Monaten gesperrt oder sogar zur
    Anzeige durch Microsoft gebracht werden, was Ihrem Unternehmen oder
    Ihnen privat einen erheblichen finanziellen Schaden bringen kann ! "

    und schon eine händler erwischt " Zitat

    Habe vor
    kurzem ein Windows bei Jalany Consulting Limited gekauft. Installation
    war erfolgreich, allerdings kann das Windows nicht aktiviert werden, da
    der mitgelieferte Product Key ungültig ist. Die Vermutung, dass es sich
    bei Jalany Consulting Limited um Betrüger handelt ist also naheliegen,
    vorallem da es anscheinend häufiger vorkommt, wie die Rezensionen
    zeigen. Auch der Support vom Amazon war nicht hilfreich, denn sie sahen
    sich nicht in der Verantwortung, da der Artikel nicht von ihnen verkauft
    wurde. Man verwies mich an Mircosoft, die allerdings auch nichts machen
    konnte, weil ich keinen gültigen Product Key besaß. Auf die Idee einen
    solchen Verkäufer auszuschließen kommt man seitens Amazon anscheinend
    nicht.

  3. Ich hab dieses Video eigentlich angeguckt so nach dem Motto "Was gibt es schon wieder zu meckern wegen xyz" (obwohl ich immer wieder hier und da was angucke, gleichgestellt wie SemperVideo) aber jetzt… hut ab Respekt… alles soweit richtig und ich bin eigentlich über den Fortschritt der Raubkopie überrascht..

    Schade das man bei Micro$oft nicht per Telefon die Echtheit der DVDs und Keys prüfen kann, es gib zwar Firmen bei den man es beauftragen kann, die prüfen das dann teilweise wie benötigt für ein Gerichtsverfahren und die arbeiten auch direkt mit M$ zusammen aber das kostet auch was, da geht dann das Interesse flöten…

  4. Was redest du da für ein Mist über den Preis? "Es ist nicht möglich Windows 10 für unter 100 Euro zu bekommen." So ein Quatsch. Man braucht heute NUR einen ECHTEN Product Key. Keys gibt es schon ab 10 Euro im Internet bei SERIÖSEN HÄNDLERN.

  5. natürlich ist das möglich. Denn die Lizenzen sind ja pauschalisiert für die OEM Versionen. Daher bitte den Unterschied auf den Support legen. OEM Versionen werden von Microsoft nicht supported an der Hotline. Das muss der OEM Partner selbst machen, was er meistens auch kann. DELL,HP und IBM sind die größten Partner als OEM. Diese bezahlen eine Lizenzpauschale an Microsoft pro Jahr, unabhängig von der Anzahl. Der Begriff Systembuilder Version kommt daher, das mit der ausgelieferten Windows Version an den OEM, noch die vom Hersteller spezifischen Treiber mit hineingepackt werden können. Build the System for Hardware.

  6. Ich verstehe das Gedöhns um Windows nicht. Es ist mir egal. Es gibt kostenlose Alternativen genug, die zudem noch mit dem allgemein üblichen Industriestandard arbeiten. Bei einigen Linux-Disributionen gibt es die Updates ein Leben lang und fast schon täglich, die Programmvielfalt in jedem Bereich ist nicht mehr überschaubar. Fast jedes technische Gerät, wie TV, DAB, vernetzbare Kühlschränke oder anderer Kram wird mit Linux, BSD oder einem anderen Unix-Derivat gesteuert. Warum man sich als Heimanwender eine poprietäre Lösung antun soll, die nicht mal richtig funktioniert, ist mir schleierhaft. Für jeden Mist braucht man neue Hardware, alte Programme und Treiber funktionieren nicht mehr usw. Sogar der Umstieg von 32bit auf 64bit war ein Desaster, weshalb es immer noch so viele 32bit-Krücken gibt. Bei Linux sind die Treiber stets aktuell, oder werden laufend aktualisiert, wenn die Hersteller neue Funktionen implementiert haben. So sollte es laufen und nie anders. Es gibt Leute, die haben ihre Computer schon mehrfach verschlissen und immer ihr altes Linux drauf gepackt.
    Aber wenn man sonst keine Probleme hat, dann macht man sich halt welche……

  7. Ist doch komplett egal ob die DVD Original oder gefälscht ist, wichtig ist das der Key funktioniert.
    Die ISO zieht man sich ja e mit dem Creator Tool runter, somit erspart man sich lästige Updates.

  8. Auf Amazon gibt es nur die Keys für aktuell 6€ hierbei handelt es sich um OEM Versionen die zu der Zeit als man kostenlos upgraden konnte generiert wurden. In Deutschland ist es völlig legal Software getrennt zu der Hardware zu verkaufen und damit gibt es legale Windows Versionen für 6€. Und was ist denn mit der CD? Ist doch völlig egal wie Original und Professionell diese gemacht ist jeder kann sich die Software aus dem Internet downloaden. Es geht einzig und allein um den Key da dieser mittlerweile Online (nicht wie bei Win7) aktiviert wird braucht es absolut keine Sicherheitsmerkmale mehr. Ich hoffe ich konnte erklären warum die Versionen legal und billig sind 🙂 Bye

  9. omg so ein umsinniges video habe ich noch nie gesehen. ist doch kack egal ob die dvd nicht von ms hergestellt wurde.
    dann ladet man sich die windows 10 version von microsoft herunter und brennt es selbst..
    hauptsache der key funktioniert

  10. Die Merkmale sind schön und gut, aber ich hätte gerne gesehen, dass du die Daten mal prüfst. Könnte ja sein, dass sie Home anbieten aber als Pro verkaufen und alle anzeichen im OS abändern, sodass man denkt es ist die Pro Version.

  11. +Tuhl Teim DE – Mir ist völlig egal um es ein Original ist oder eine Fälschung ist so lange ich in guten Glauben gehandelt habe kann mir ja auch nichts passieren – Den der war gegeben – Die Software kann man überall runterladen, ist ja schließlich ohne Key nicht zu gebrauchen, den Key habe ich bei enem PC-Händler ganz offiziel erworben aber ehrlich gesagt, glaube ich nicht das der illegale Dinge verbreitet, es war ein ganz normaler Onlinekauf mit Rechnug und allen drum und dran – Preis war um die 7 € und es war nur der Key und ein link auf den Dowload. Selbst Microsoft ist dazu übergegangen illegale Kopien doch noch über Microsoft frei zu schalten. "Microsoft erlaubt es also aus einer illegalen Kopie ein Original zu machen."

  12. Ich hatte mal das Glück, das ich auch die internetversion hatte. Diese wies aber, trotz der Einschlüsse usw. Alle sonstigen sicherheitsmerkmale auf. Hab mich dann bei Microsoft gemeldet. Ergebnis war, das es eine gültige cd war, die aber eigentlich eine fehlpressung war. Microsoft erklärte dann, das es ungewöhnlich wäre, dass diese dvd im Umlauf wäre, aber sie wäre trotzdem korrekt und der geringe Preis war aber wegen der fehlpressung in meinem Fall akzeptabel. Der Preis war auch nur akzeptabel, weil ich einen gültigen windows 7 key auf dem PC hatte. Darüber könnte Microsoft das überprüfen. Haben aber auch gesagt, das der Preis so nicht üblich wäre, woraufhin ich Ihnen anbot, die dvd (nur den Datenträger) an sie zu schicken. Das habe ich dann auch getan und Microsoft war zufrieden.

  13. Und wo findet man autorisierter Händler und legale CDs und am besten nicht für 180 € ich will ein System bauen was dann so fast so viel wie die CD kostet das ist ja wohl völlig blöd sie möchte jetzt einfach nur wissen weil ich habe im Internet absolut nichts dazu gefunden man findet absolut nichts im Internet zu Windows wo man es legal kriegt da wird man zu Amazon und zugeleitet weil microsoft kann man keine CDs kaufen wo kann man die CDs kaufen und zwar legal

  14. Muss man Windows 10 pro und die Lizenz dazu einzelne kaufen oder ist die direkt bei Windows 10 pro dabei? Würde mich über eine schnelle Antwort freuen da ich schon den PC habe aber kein Windows. Danke im vorraus

  15. Der Vergleich der dvd ist unsinnige die daten der dvd lässt sich auch einfach von der offiziellen Microsoft Seite herunterladen diese ist kostenlos. Das einziege was man benötigt ist ein key.

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*